Waldkatzenmischling: Caruso die Schmusekatze

Waldkatzenmischling: Katze Caruso ist eine von 7 Katzen, die bei ihrer Menschenmama Biggi wohnen. Zusammen bilden sie eine Samtpfoten-Wohngemeinschaft und sorgen dafür, dass es für Frauchen in den eigenen vier Wänden nie langweilig wird. Wer Carusos Mitbewohner sind und warum die Katzendame auf einen Katernamen hört, kannst Du hier im Interview mit Frauchen Biggi nachlesen.

Auf welchen Namen hört Deine Katze?

Caruso

Wenn Du Caruso mit nur drei Wörtern beschreiben müsstet, welche wären das?

Schwarz, ruhig und eine Schmusekatze.

Erzähl uns die Geschichte, wie es zu Dir und Waldkatze Caruso kam?

Ich litt sehr unter meiner Katzenallergie. Eine Katze wäre ein toller Begleiter in meinem Leben. Zum Glück gibt es mit der Bioresonanztherapie die Möglichkeit, diese Allergie loszuwerden. Gesagt, getan … die Allergie gehörte der Vergangenheit an. Schon bald darauf blätterte ich durch den Anzeigenteil meiner Zeitung und wurde sofort auf eine schwarze Katze aufmerksam – Es war Waldkatze Caruso! Also rief ich dort an und ein paar Kleinigkeiten und eine Fahrt später holte ich meinen schwarzen Maunz auch schon ab. Liebe kann eben manchmal schneller zuschlagen, als die Katzenpolizei erlaubt.

Bildnachweis: Ⓒ B. Günthner

 

Was ist die lustigste, rührendste oder passendste Geschichte, die Dir jemals mit Deiner Waldkatze passiert ist?

Das wohl witzigste, was mir mit Waldkatze Caruso passiert ist, ist Caruso selber. Es fing an, als ich Caruso im Anzeigenblatt gefunden habe. Die Dame, von der ich meine Samtpfote abgeholt habe, hatte damals noch zwei andere Fellnasen abzugeben – Kater Caruso und zwei Katzendamen mit hellerem Fell. Ich entschied mich also für den schwarzen Kater. Beim Tierarzt stellte sich dann jedoch heraus, dass Caruso gar kein Caruso ist, sondern eine Carusine. Sie hört aber nach wie vor auf Caruso … und das ist die Geschichte von einer schwarzen Katzendame namens Caruso 😉

Auf welchen Internetplattformen seid ihr zu finden?

Die siebenköpfige Samtpfoten-Wohngemeinschaft findet man auf Facebook: Die 7 Zwerge aus dem Neckartal

Hinterlasse den 7 Zwergen doch einen Pfotenabdruck, nachdem Du die anderen 6 Zwerge der Samtpfoten-Wohngemeinschaft kennengelernt hast:

Frauchen Biggi ist sich ihrem Glück bewusst und schwebt mit ihren 7 Schützlingen auf Katzenwolke 7:

Ich habe nun die Wohnung voll mit den 7 Zwergen. Sie sind meine Traumfellis, meine Fellkinder. Sie haben über 100 qm Wohnfläche, ein eigenes Kletter-Katzenzimmer und einen gesicherten Balkon, auf den sie zu jeder Zeit durch eine Katzenklappe rein und raus können. Die Stimmung untereinander ist super, sie schlafen, spielen und toben gemeinsam. Wenn ich am Abend aus dem Büro komme, stehen meine 7 Zwerge sofort da und begrüßen mich mit ihren Zuckerschnuten. Es gibt für mich nichts Schöneres und mir tut jeder leid, der das nicht erleben kann.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.