Schildpatt: Luna die Schnelle

Schildpatt: Vier Zwerge beherbergt die Samtpfoten-WG jetzt schon – drei Kater und die Katzendame Caruso. Sie ist also eindeutig in der Unterzahl. Obendrein wird sie auch noch von Martin und seinen zwei Komplizen geärgert. Kein Problem für Frauchen Biggi, die bereits eine Lösung im Hinterkopf hatte. Die Lösung war Luna und sie kam auf einen ganz besonderen Weg zu den anderen vier Fellnasen. Welcher Weg das war und warum Luna genau die richtige Spielkameradin für Caruso ist, kannst Du hier im Interview mit Frauchen Biggi nachlesen.

Auf welchen Namen hört Deine Schildpatt Katze?

Luna

Wenn Du Luna mit nur drei Wörtern beschreiben müsstet, welche wären das?

Klein und ungeheuer schnell.

Erzähl uns die Geschichte, wie es zu Dir und Schildpatt Luna kam?

Nun waren die Jungs in der Überzahl – so ging das nicht. Bei den Pfotenfreunden aus Varna in Bulgarien wurde ich fündig. Eine kleine verstrubelte Nudel mit ihren Geschwisterchen sprang mich förmlich an. Es waren so süße Fellnasen. Leider waren zwei von ihnen bereits adoptiert, aber Luna war noch da. Doch die Frage wie ich Luna nach Deutschland bekommen sollte, stand offen und ungelöst im Raum. Da kam mir mein Job im Reisebüro wie gerufen. Ich habe oft Kontakt mit diversen Organisationen und einige davon vermitteln auch Flugpatenschaften. Ein Flugpate war schnell gefunden und so wurde Schildpatt Luna nach erfolgreicher Vorkontrolle das fünfte Mitglied der Samtpfoten-Wohngemeinschaft.

Bildnachweis: Ⓒ B. Günthner

Was ist die lustigste, rührendste oder passendste Geschichte, die Dir jemals mit Luna passiert ist?

Das Passendste was mir zu Luna einfällt, kann man nicht in einer Geschichte erzählen. Sie ist so vielfältig.

Sie ist meine kleine „Flitze Feuerzahn“ – ich nenne sie auch liebevoll „Mrs. Biestli“. Denn neben schmusen und Sonne tanken, mag sie es die Jungs auf Trapp zu halten. Caruso hat nun also etwas mehr Ruhe vor Lari, Martin und Balduin, die von Luna in Schach gehalten werden.

Auf welchen Internetplattformen seid ihr zu finden?

Die siebenköpfige Samtpfoten-Wohngemeinschaft findet man auf Facebook: Die 7 Zwerge aus dem Neckartal

Hinterlasse den 7 Zwergen doch einen Pfotenabdruck, nachdem Du die anderen 6 Zwerge der Samtpfoten-Wohngemeinschaft kennengelernt hast:

 

Frauchen Biggi ist sich ihrem Glück bewusst und schwebt mit ihren 7 Schützlingen auf Katzenwolke 7:

Ich habe nun die Wohnung voll mit den 7 Zwergen. Sie sind meine Traumfellis, meine Fellkinder. Sie haben über 100 qm Wohnfläche, ein eigenes Kletter-Katzenzimmer und einen gesicherten Balkon, auf den sie zu jeder Zeit durch eine Katzenklappe rein und raus können. Die Stimmung untereinander ist super, sie schlafen, spielen und toben gemeinsam. Wenn ich am Abend aus dem Büro komme, stehen meine 7 Zwerge sofort da und begrüßen mich mit ihren Zuckerschnuten. Es gibt für mich nichts Schöneres und mir tut jeder leid, der das nicht erleben kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.